Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Mit Einführung des § 18 e Sozialgesetzbuch Zwei (SGB II) durch das Gesetz vom 03. August 2010, wurde jede gemeinsame Einrichtung (Jobcenter Coburg Stadt) verpflichtet, eine Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) zu bestimmen.

Im Jobcenter Coburg Stadt gehe ich seit Anfang des Jahres 2011 dieser Tätigkeit nach.

Was heißt das und wie kann ich Ihnen dadurch weiterhelfen?

Hierzu ein kleiner Überblick meiner Aufgaben im Allgemeinen:

Als BCA unterstütze und berate ich das Jobcenter Coburg Stadt in Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern für Sie als Arbeitssuchender, der Frauenförderung, sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Insbesondere bei Fragen zur Eingliederung in Arbeit und Ausbildung, sowie des beruflichen Wiedereinstiegs von Frauen und Männern nach einer Familienphase (z. B. Elternzeit) stehe ich zur Verfügung.

Zudem beteilige ich mich an der Erarbeitung des für Sie ausgewählten örtlichen Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramms des Jobcenters, sowie an der geschlechter- und familiengerechten (fachlichen) Aufgabenerledigung.
Hierbei habe ich ein Informations-, Beratungs- und Vorschlagsrecht im Bezug auf die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt von Frauen und Männern.
Natürlich stehe ich Ihnen und Ihrer Familie und Arbeitgebern in den genannten Bereichen unterstützend und beratend zur Seite.

Um die Aufgaben für Sie optimal umsetzen zu können, arbeite ich mit den betreffenden Stellen eng zusammen und beteilige mich an Sitzungen und Arbeitskreisen.

Unsere Ziele sind primär benachteiligte Frauen und Männer, wie z. B. Alleinerziehende in Themen der Kinderbetreuung, Pflege und Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu beraten und zu unterstützen. Hierfür halten wir Kontakt mit Arbeitgebern und anderen Institutionen um Sie passgenau zu qualifizieren und die richtige Stelle für Sie und Ihre Familie zu finden.

Ein Auszug unserer Angebote:

  • Informationsveranstaltungen zu den verschiedensten Themen
  • Qualifizierungskurse
  • Informationsmaterial rund um das Thema Arbeit & Familie
  • Beratungsgespräche
  • u. v. m.

Zum Schluss möchte ich Ihnen noch ein Zitat von Henry Ford mit auf den Weg geben:

Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Lassen Sie uns zusammenarbeiten und Chancen herausarbeiten um eine Zukunft für Sie auf dem Arbeitsmarkt zu schaffen.

Ihre Nina Axmann
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)