Übernahme der Kinderbetreuungskosten

Die Stadt Coburg übernimmt auf Antrag die Gebühren für die Betreuung Ihres Kindes in einer Kindertageseinrichtung, da Sie Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II vom Jobcenter Coburg Stadt beziehen und die Betreuung Ihres Nachwuchses für Ihre Eingliederung in das Erwerbsleben erforderlich ist.
Die Gewährung der Leistung kann frühestens ab dem Monat erbracht werden, in dem die Antragsstellung erfolgt.
Einen entsprechenden Antrag finden Sie unter dem Menüpunkt „Downloadcenter“.

Ihre Ansprechpartnerin für die Übernahme in Kinderkrippen, Kindertagesstätten und Schülerhorten:

Frau Hagen
Dienstsitz
Jobcenter Coburg Stadt
Zimmer: 110
Tel.: 09561 2313421

Den Antrag auf Übernahme der Betreuungskosten für Mittagsbetreuungen (Betreuung findet meist direkt an der Schule statt!) stellen Sie bitte im Bildungsbüro der Stadt Coburg, Steingasse 18.